Der Weg zum Nichtraucher

Sie möchten Sich wieder "gut" fühlen, Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigern? Wieder frei durchatmen? Den ständigen Zwang zur Zigarette greifen zu müssen überwinden? Ein "besseres" rauchfreies Leben führen? Es gibt viele Gründe um mit dem Rauchen aufzuhören.

Ihre Entscheidung Nichtraucher zu werden mit Hilfe der Hypnose, wird Ihren Weg zum Ziel erleichtern.

Es gibt unterschiedliche Herangehensweisen eine hypnotische Raucherentwöhnung durchzuführen. In Trance gegebene Suggestionen wirken, Ihre Gründe bzw. womit das Rauchen verbunden ist wird bearbeitet. Eine Analyse unbewussten Verhaltens und automatischer Gewohnheiten werden ebenfalls bearbeitet. 

 

In der Anamnese werden umfassende Fragen zu Ihrem Rauchverhalten gestellt und besprochen. In Trance werden dann diese Fragen aufgegriffen und bearbeitet.

 

Bestehende Verhaltensmuster können sich mit der Arbeit des Unbewussten auflösen. Neue Erkenntnisse, Einsichten über das eigene Verhalten können sich auftun. Im Alltag wird sich ein neues, positives Verhalten verankern, so das Sie eine neue Lebensqualität erreichen werden.

Je nach Absicht der Klienten kann eher suggestiv, analytisch oder verhaltensorientiert vorgegangen werden. 

Dauer ca. 3 Sitzungen zum Nichtraucher

Kurz-Infos

Hypnose


gerichtete Aufmerksamkeit auf inneres geistig- seelisches und körperliches Erleben das Erkenntnisse und Wissen über sich vermittelt.




Wirkungsweise


Geistig- seelische und körperliche Auflösung und Bearbeitung von negativen Wahrnehmungen über sich - in Vergangenheit und Gegenwart - und die Veränderung in gewünschte Richtungen




Unbewusstes


innere verfestigte Wertevorstellungen, Lebensansichten die im Alltag automatisch gelebt werden und nach denen sich das eigene Leben ausrichtet. Dabei ist es egal ob diese Überzeugungen positive oder negative Wirkungen nach sich ziehen.




Kurzzeittherapie


nach ca. 3 - 5 Hypnoseanwendungen ist in der Regel eine gute Verbesserung der Symptomatik eingetreten.




Wissenschaftlich anerkannt


seit 2006 eine wissenschaftlich anerkannte psychotherapeutische Therapiemethode. Damit ist Hypnose ein Verfahren das neben z.B. der Verhaltenstherapie oder der Gesprächstherapie gleichwertig ist.




Selbstbestimmt und sanft


Sie haben während einer Hypnosesitzung jederzeit die Möglichkeit selbstbestimmt zu agieren. Dabei ist Hypnose eine sanfte förderliche Form mit hohem Potenzial das jeder nutzen kann.





HypnoSanus

Heilpraktiker für Psychotherapie

Bernhard Volk
Dorfstraße 28
97539 Dampfach

Tel.: 09528 9514188

  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon