Vorgehen und Antworten

Sobald etwas unklar ist oder Sie Fragen bezüglich der Hypnose haben, ist es gut wenn Sie sich jederzeit äußern.

Hypnose beginnt schon im Vorfeld mit dem Einführungsgespräch.

Fragen werden beantwortet und danach beginnen wir mit der sogenannten Induktion. Dabei werden Sie in einen Trancezustand begleitet. Wichtig dabei ist einfach mitzumachen. 

Welche Technik für Sie geeignet und angebracht ist und welche Vorgehensweise die richtige ist, werden wir gemeinsam entscheiden. 

Sollte Ihnen etwas während Ihrer Trance unangenehm sein, so können Sie sich jederzeit äußern.

Nach der Trancearbeit wird meist noch eine kurze Wohlfühlanwendung durchgeführt.

Dann geht es wieder zurück ins normale Wachbewusstsein und es wird kurz über Ihre Erfahrungen gesprochen. 

Hypnose fühlt sich bei allen etwas anders an, aber alle spüren eine angenehme Entspannung. Klienten mit einer guten Phantasie und Konzentration schaffen es leichter in Hypnose zu gehen aber grundsätzlich ist jeder hypnotisierbar. Ausnahmen siehe unter "Kontraindikationen".  

Wichtig ist das Sie sich einlassen auf den Prozess und Ihre aktive Mitarbeit. Während des ganzen Vorgangs sind Sie sich Ihrer selbst bewusst und Handlungsfähig. Die Aufmerksamkeit wird unter Ausschluss der äußeren Sinne aufs Innenleben gerichtet. Unbewusstes und Bewusstsein sind untrennbar vereint sowohl im Alltag als auch unter Hypnose. Unter Hypnose kommt aber Unbewusstes wissen, Verhaltensweisen, Automatismen usw. ans Tageslicht, das während des Alltages eher automatisch ohne Nachzudenken abläuft. Beispielsweise die Atmung oder Geräusche die um einen herum sind und nur halb bis gar nicht wahrgenommen werden, oder die automatischen Vorgänge beim Autofahren.

Hypnose ist ein anerkanntes Psychotherapeutisches Verfahren wie z.B. die Verhaltenstherapie oder Gesprächstherapie.

Hypnose funktioniert nur mit Ihrem freien Willen und Ihr inneres Einverständnis. Das Gehirn hört nicht auf zu funktionieren und Sie haben immer die Wahl ob Sie etwas preisgeben, mitmachen, annehmen oder nicht.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit dieses Therapieverfahrens nachgewiesen.

Die Hypnotherapie nutzt die Trancefähigkeit der Klienten um Probleme anzugehen. Dabei wird vorwiegend die Gefühlsebene, Intuition, kreativen Fähigkeiten genutzt.

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworte ich Ihr Anliegen.

HypnoSanus
Bernhard Volk
Dorfstraße 28
97539 Dampfach

Heilpraktiker für Psychotherapie

Tel.: 09528 9514188

  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon