Achtsamkeitstherapie

hilft dabei schädliche Entwicklungen im Körper oder Geist vorzubeugen und ist dafür geeignet bewusster zu Leben. Es bedeutet Gedanken, Emotionen im Moment wahrzunehmen und zu entscheiden welche zugelassen werden oder im Moment anders interpretiert werden. Es bedeutet auch seinen Körper aufmerksam zu beobachten um über den Körper versteckte Emotionen zu erfragen.   

Die Aufmerksamkeit ruht im jetzt mit sich selbst und der Umwelt. Man lernt dabei sich seiner eigenen Reaktionen oder Entscheidungen mehr bewusst zu sein. Die eigenen Grenzen aber auch Möglichkeiten kennenlernen, nicht nur zu reagieren z.B. auf Stress, negative Gedanken, körperlicher Erschöpfung, sondern zu agieren im Sinne "das beste" für sich selbst, sind Werkzeuge die sich im Alltag gut integrieren lassen.   

Präsenz im jetzt erfordert viel Übung, da wir nicht daran gewöhnt sind. Oftmals liegt unsere Aufmerksamkeit in Zukunft, Vergangenheit oder in der Umwelt. Präsenz beugt negative, unbeabsichtigte Entwicklungen vor und hilft dabei sich vermehrt selbst zu steuern. Das Körperempfinden und seelische Empfinden wird dabei gestärkt. Die Möglichkeit der Wahrnehmung im Jetzt und der Interaktion mit der Umwelt kann das Leben auf eine freudige und positive Weise beeinflussen.

Kurz-Infos

Hypnose


gerichtete Aufmerksamkeit auf inneres geistig- seelisches und körperliches Erleben das Erkenntnisse und Wissen über sich vermittelt.




Wirkungsweise


Geistig- seelische und körperliche Auflösung und Bearbeitung von negativen Wahrnehmungen über sich - in Vergangenheit und Gegenwart - und die Veränderung in gewünschte Richtungen




Unbewusstes


innere verfestigte Wertevorstellungen, Lebensansichten die im Alltag automatisch gelebt werden und nach denen sich das eigene Leben ausrichtet. Dabei ist es egal ob diese Überzeugungen positive oder negative Wirkungen nach sich ziehen.




Kurzzeittherapie


nach ca. 3 - 5 Hypnoseanwendungen ist in der Regel eine gute Verbesserung der Symptomatik eingetreten.




Wissenschaftlich anerkannt


seit 2006 eine wissenschaftlich anerkannte psychotherapeutische Therapiemethode. Damit ist Hypnose ein Verfahren das neben z.B. der Verhaltenstherapie oder der Gesprächstherapie gleichwertig ist.




Selbstbestimmt und sanft


Sie haben während einer Hypnosesitzung jederzeit die Möglichkeit selbstbestimmt zu agieren. Dabei ist Hypnose eine sanfte förderliche Form mit hohem Potenzial das jeder nutzen kann.





HypnoSanus

Heilpraktiker für Psychotherapie

Bernhard Volk
Dorfstraße 28
97539 Dampfach

Tel.: 09528 9514188

  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon